KLANGMASSAGE

Die Arbeit mit Klängen wirkt sich wohltuend und entspannend aus, löst Verspannungen, Blockaden und Stresszustände.

Bei einer Klangmassage werden Klangschalen auf den Körper oder daneben aufgelegt und angespielt. Die Vibrationen bzw. Schwingung der klingenden Klangschalen übertragen sich bis in die Zellebene hinein. Blockiertes kann losgelassen werden, die Lebensenergie, das Qi wird wieder zum fließen gebracht.

Du würdest dich auch gerne in Schwingung versetzen – dann melde dich bei mir!

Wirkung der Klangmassage

Klangmassage3
  • Bei allen Energieblockaden und deren körperlichen, geistigen und seelischen Folgen
  • bei Aura bzw. Energiefeld – Verunreinigungen
  • nach oder während stressigen Zeiten zur Entspannung
  • bei Erschöpfungszuständen zur Tonisierung
  • bei Angstzuständen zur Beruhigung
  • bei körperlichen und geistigen Dysbalancen
  • besonders zur Stärkung und Anregung des Energieflusses
  • und vieles mehr

Einsatzgebiete von Klangmassage

Klangschalen
  • Schnell einsetzende Tiefenentspannung
  • Harmonisierung jeder Körperzelle
  • Lösen von geistig-seelischen und körperlichen Verspannungen und Blockaden
  • Anregung der Selbstheilungskräfte
  • Steigerung von Kreativität und Antriebskraft
  • Loslassen von alten blockierende Mustern
  • Neuordnung von Energie-Schwingungsmustern

Klangmassage in der Schwangerschaft

Klangmassage2
  • gibt deinem Kind das Gefühl willkommen und geliebt zu sein
  • kann die körperliche, geistige und seelische Gesundheit stärken
  • wirkt entspannend auf das Baby und die Mutter
  • lässt dich liebevoll und voller Vertrauen in die Zukunft gehen
Die Gedanken und Gefühle haben sehr viel Einfluss auf das Ungeborene – unser Gehirn erinnert sich an die Zeit im Mutterleib (darum auch der Ausdruck Muttersprache). Gerade deswegen sollte sich eine Schwangere sehr viel von: Freude, Stille, Singen, heilende Klänge, gutes Essen, liebe Menschen, frische Luft usw. gönnen.

Geburtsvorbereitung der anderen Art

Wir Frauen gebären schon seit Anbeginn der Menschheit – wir haben es in uns, wir müssen uns nur daran erinnern.
Durch Meditationen, Klangmassagen, ätherischen Ölen und Räuchern können wir Zugriff in unser Stammhirn erlangen wo unser Urwissen/Instinkt verankert ist.