AROMAKUNDE

Aromakunde ist eine besondere Form der Kräuterheilkunde, welche 100 % naturreine ätherische Öle einsetzt. Durch gemeinsame Kreation der persönlichen ätherische Öl-Mischung wird dein Wohlbefinden gesteigert und die körperliche und mentale Gesundheit gefördert.

Ich finde die beste Art der Anwendung heraus und sprechen über Wirkungen und Nebenwirkungen. Was heißt Kopf, Herz und Basis Note? Welches Öl ist wann anzuwenden uvm. Sie möchten ihr Haus, Hotel usw. mit der richtigen Anwendung beduften lassen, dann melden sie sich bei mir.

Über 100 verschieden Öle lagernd.

Wirkung und Eigenschaften ätherischer Öle

Ätherische Öle werden besonders wegen ihrer speziellen Eigenschaften angewendet:
Ätherische Öle werden besonders wegen ihrer speziellen Eigenschaften angewendet:
  • antiseptisch, desinfizierend
  • Gefäß- und Muskelwirksam
  • konzentrationsfördernd
  • Raumluft reinigend
  • belebend, beruhigend oder ausgleichend
  • stimmungsaufhellend
  • aphrodisierend
  • das vegetative Nervensystem regulierend (das wiederum das Hormonsystem steuert)
  • das Verdauungssystem unterstützend
Aromekunde1

Anwendungsmöglichkeiten von ätherischen Ölen:

Je nach Anwendungsbereich werden ätherische Öl verschieden eingesetzt:

  • Inhalation von ätherischen Ölen
  • Aroma-Körperarbeit und Einreibung mit ätherischen Ölen
  • Körperpflege mit ätherischen Ölen
  • Aromabad
  • Kompressen und Wickel
  • Das limbische System und der Geruchssinn
  • Die (vereinfachte) Wahrnehmung eines Duftes

Individuelle Aromaberatung

Die intensive Wirkung der ätherischen Öle sollte niemals unterschätzt werden und gehört in Fachhände! Diese können sensiblen Menschen Hautirritationen, allergische Reaktionen, Asthmaanfälle oder epileptische Anfälle auslösen! Bei einem persönlichen Gespräch erhalten Sie die wichtigsten Informationen und Produkte:

  • Qualität ätherischer Öle und erste Beurteilung der Qualität
  • Die Wirkung ätherischer Öle
  • Die Kunst des Mischens und Wahl des richtigen Duftes, die Duftebenen
  • Anwendungsmöglichkeiten in der Duftlampe, Spray, Inhalation
  • Die Massage und Einreibung, das Aromabad, Aroma-Kompressen und Wickel
  • Kontraindikationen, Vorsichtsgebote und Haltbarkeit, allergische Reaktionen
  • Aromaanwendung in der Schwangerschaft, bei Säuglingen und Kleinkindern
  • Wichtige Öle für die Hausapotheke, für das Kinderzimmer und die Schule
  • Individuelle Raumbeduftung für Geschäftsräume, Büroräume, Wartezimmer, Arztpraxen, Hotels, Wellnessbereich
  • Erste Hilfe bei Unfällen
  • Für sie Individuelle Aurasprays gefertigt nach den Mondphasen.
Die Einnahme purer ätherischer Öle ohne Kenntnisse über Dosierung und Gegenanzeigen kann zu Reizungen der Schleimhäute und des Verdauungstraktes führen und ist nicht für jedermann verträglich. Daher ist dringend davon abzuraten!

Ätherische Öle für Babys und Kleinkinder

Die Haut und der Wirkungsbereich unterscheiden sich bei Babys, Kindern und Erwachsenen. Daher ist es wichtig auf die Verwendung geeigneter ätherische Öle für Babys, Kleinkinder, Kinder und Jugendliche zu achten um bedenkliche Inhaltsstoffe und Gegenanzeigen vermeiden zu können. Hier stehen verschieden Varianten zur Auswahl:
  • Ätherische Öle für die Baby-Körperpflege, Baby-Augenpflege
  • Ätherische Öle zur Beruhigung von Schreikindern
  • Aromaapotheke für Blähungen
  • Ätherische Öle bei Hautproblemen von Babys
  • Ätherische Öle für Kinder und Jugendliche
  • Düfte, die das Gedächtnis stärken
  • Ätherische Öle bei Angstzuständen, wie etwa Prüfungsangst
  • Einsatz ätherischer Öle zur Stärkung des Immunsystems
  • Einsatz ätherischer Öle bei Kinderkrankheiten
  • Ätherische Ölen zur Hilfe bei Hautproblemen in der Pubertät
  • Ätherische Öle für Menstruationsbeschwerden, Kopfschmerzen
  • Ätherische Öle gegen Läuse
  • Ätherische Öle bei Warzen
Aromakunde2

Schwangerschaft, Geburt

Besonders in dieser Lebenslage wirken ätherische Öle unterstützend. Nach der Aufklärung Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen gibt es verschiedene Anwendungsmöglichkeiten:
  • Schwangerschaftsübelkeit und Erbrechen
  • Erkältungen, Rückenbeschwerden, Krampfadern
  • Stimmungsschwankungen
  • Vorzeitige Wehentätigkeit
  • Aromapflege gegen Schwangerschaftsstreifen
  • Aromaanwendungen unter der Geburt
  • Aromaanwendungen im Wochenbett
  • Düfte gegen Wochenbettdepression
  • Bäder, Massagen, Ölmischungen